HERZLICH WILLKOMMEN IN MEINER
PRIVATKLINIK IN GYŐR, UNGARN
Gratis Personentransfer aus Wien oder Pressburg nach Győr!
RUFEN SIE JETZT! +36 30 9943745
Implantat  CORTEX Implantat  k-g Implantat  Ersatz  CORTEX  Zahnheilkunde fogorvos
Dr. Máriási Béla

Das CORTEX Implantat

Aus zahnärztlicher Hinsicht ist das Implantat eine künstliche Kunstwurzel, die die verlorenen Zähne ersetzt. Das Implantat ist fähig, die Funktion der eigenen Zähne zu übernehmen, da es in den Kiefer implantiert wird. Die Zahnlücke kann viele Unannehmlichkeiten hervorrufen, die mit einem Implantat zu vermeiden sind, so zum Beispiel: Kauprobleme, oder schwieriges Aussprechen von Wörtern. Das Komfortgefühl beim Tragen ist viel besser, als bei herausnehmbaren Dritten, und ein Unterschied zu den natürlichen Zähnen ist kaum wahrzunehmen.

Das CORTEX Implantat wird aus unlegiertem Titan hergestellt, das biokompatibel, das heißt also körperfreundlich ist und verursacht keine Allergie. Diese Kunstwurzel werden in verschiedenen Größen und Formen hergestellt, um die Anforderungen aller Patienten erfüllen zu können.


Das CORTEX- Implantatsystem ist in den folgenden Fällen anzuwenden:
  • Beim Ersetzen eines einzigen Zahns: es ist ein Vorteil, dass das Abschleifen der benachbarten Zähne nicht benötigt wird
  • Beim Ersetzen mehrerer Zähne: ist stabil, der herausnehmbare Ersatz ist zu vermeiden
  • Wenn alle Zähne zu ersetzen sind: der Knochenabbau ist zu vermeiden, stabiler Ersatz, die Unannehmlichkeiten mit den herausnehmbaren Dritten sind zu vermeiden

Voraussetzungen einer Operation:
  • Volle Mitwirkung mit dem Arzt
  • Genügend Knochen an der künftigen Stelle des Implantats
  • Entsprechende Mundhygiene

Die Operation lässt sich in den folgenden Fällen nicht durchführen:
  • Aktives Rauchen
  • Drogensüchtigkeit
  • Erkrankungen des Herz–und Geädersystems
  • Unbehandelte Zuckerkrankheit
  • Beim Nehmen einiger Medikamente

Operationsablauf:
  • Es wird eine Röntgenaufnahme gemacht, anhand deren die genaue Stelle des Implantats im Mund, weiters die Anzahl der Knochen und der Zustand der Knochen festzustellen sind
  • An der entsprechenden Stelle wird ein Schnitt bis zum Knochen gemacht
  • Mit einem Spezialbohrer wird die Stelle des Implantats ausgebildet
  • Danach folgt das Einsetzen des Implantats und das Zumachen der Wunde
  • Abhängig von der Knochenqualität ist das Implantat belastbar
  • Nach der entsprechenden Verknöcherung wird der Ersatz hergestellt

Der auf das fertige Implantat aufgesetzte Ersatz stimmt mit den eigenen Zähnen völlig überein, und ist hinsichtlich der Farbe sowie der Form sehr ästhetisch. Mit den durch das CORTEX Implantat-System ersetzten Zähnen kann man ruhig essen und was das Wichtigste ist, Sie können Ihr natürliches Lächeln behalten.


Vereinbaren Sie einen Termin!

Aktuelle Wechselkurse in Ungarn

 CORTEX Implantat  Implantate  Zahnersatz  Implantat aus Titan  Implantatsystem  Ersätze  Zahnheilkunde  Zahn  biokompatibel  Titan
Erreichbarkeit: H-9025, Győr Kereszt u. 3-5. Handy: +36-30-9943745 Fax: 00-36-96-517995
E-mail:moc.yragnuhlatnedpaehc@ofni