HERZLICH WILLKOMMEN IN MEINER
PRIVATKLINIK IN GYŐR, UNGARN
Gratis Personentransfer aus Wien oder Pressburg nach Győr!
RUFEN SIE JETZT! +36 30 9943745
 metallfreie Keramikkrone  Behandlung  Cercon  Zirkon – Krone  Zirkonkrone  Zahnheilkunde fogorvos
Dr. Máriási Béla

Zirkon – metallfreie Keramikkrone ( Cercon )

Zirkon – metallfreie Keramikkrone CERCON Bei den Schneidezähnen kommt es oft vor, dass die Krone schön ist, trotzdem scheint sie neben den eigenen Zähnen nicht lebendig zu sein. Dies ist hauptsächlich damit zu begründen, dass der Grund der Metallkeramik-Krone aus Metall ist, wodurch ihre Lichtdurchlässigkeit wesenltich schwächer ist, als die der natürlichen Zähne. Das Problem lässt sich mit der Herstellung einer metallfreien Keramikkrone lösen. Der Unterschied zwischen einem natürlichen Zahn und der CERCON, einer metallfreien Keramikkrone mit guter Lichtdurchlässigkeit ist in einem Abstand von 5-10 cm nicht einmal von einem Zahnexperten festzustellen. Das Cercon-System ist von schweizerischen Forschern entwickelt worden. Das Modell des Kronen-oder Brückengerüstes wird mit Hilfe eines Lasers abgetastet, dann wird es mit Computer, aus dem vorsinterten Y-TCP Rohzylinder vergrößert gefräst und endlich dichtgesintert. Schließlich wird das Gerüst mit Keramik bedeckt. Der Vorteil des Cercon-Systems ist, dass es äußerst fest, lichtdurchlässig, biokompatibel sowie allergiefrei ist und verfügt über eine niedrige Wärmeleitungsfähigkeit.

Indikationen: Einzelkronen bei Schneiede-und Backzähnen, höchstens zwei Zwischenbrückenglieder je Brücke, Vollkeramik-Primärkronen.

Zirkonium-Oxyd

Das Zirkonium-Oxyd ist völlig metallfrei, wodurch das Risiko der Entstehung einer Allergie fast völlig auszuschließen ist. Es entspricht sogar den strengsten implantologischen Anforderungen, die Geweben an den Weichstellen weisen eine perfekte Reaktion auf, wodurch das Zahnfleisch um die Kronen sowie die Brücke völlig gesund bleibt.

Zirkon – metallfreie Keramikkrone CERCONDank diesem neuen Keramik-Grundstoff (Zirkon) sind äußerst stabile Vollkeramik-Zahnersätze herzustellen. Mit einem Zirkonium – Ersatz lässt sich eine einzigartige Ästhetik erreichen, da ein Zirkon-Ersatzzahn wegen seiner optischen Eigenschaften vom echten Zahn nicht zu unterscheiden ist. Seine Zuverlässigkeit wird mit den einzigartigen Ergebnissen der klinischen Untersuchungen der letzten 10 Jahre bewiesen. Die mit dieser Technologie hergestellten Zähne erfüllen ihre Funktion jahrzehntelang perfekt.

Zirkonium: eine ästhetische und gewebefreundliche Lösung! Dieses Material wird seit 20 Jahren in der Medizin verwendet, da es vom menschlichen Organismus völlig angenommen wird.


Vereinbaren Sie einen Termin!

Aktuelle Wechselkurse in Ungarn

Krone  metallfreie Keramik  Keramikkrone  metallfrei  Keramikkrone  Behandlung  Behandlungen  Cercon  Zahnheilkunde  Keramik
Erreichbarkeit: H-9025, Győr Kereszt u. 3-5. Handy: +36-30-9943745 Fax: 00-36-96-517995
E-mail:moc.yragnuhlatnedpaehc@ofni